Fahrradverleih Berlin - Leihräder und Anhänger ➤ Radwelt Berlin ✓
Beim Fahrradverleih der Radwelt gibt es sichere und Werkstatt gepflegte Leihfahrräder für deine Berliner Fahrradtour.

Fahrradverleih Berlin ▷ Radwelt

Leihräder & Fahrradverleih für Kunden & Gäste

Unser Fahrradverleih – hier kannst du dein Fahrrad mieten & Anhänger mieten – für kurze Wege in der Stadt & ausgedehnte Fahrradtouren. Es versteht sich eigentlich von selbst – aber Leihrad ist nicht gleich Leihrad. Wir warten und prüfen unsere Leihfahrräder selbst, damit du mit unseren Leihrädern sicher unterwegs bist.


Quickinfo

Fahrradverleih in Berlin-Friedrichshain – Rent a safe bike

Fahrradladen Berlin für die Fahrradsicherheit in Berlin
#sicherradeln steht bei uns im Fahrradladen Berlin ganz oben – Fahrradfahren mit Herz!

Wer nach Berlin kommt und die Hauptstadt auf eigene Faust mit zwei Rädern unterm Hintern erfahren möchte, sollte nicht auf den erstbesten Fahrradverleih zurückgreifen. Ein sicheres Fahrrad für die Großstadt zu leihen sollte ganz oben auf der Todo-Liste stehen. Viele Leihräder „von der Straße“ sind technisch mangelhaft und oft nicht verkehrssicher. Wer ohne eigenes Bike angereist ist, dem bieten wir bei der Radwelt technisch einwandfreie Fahrräder zum Verleih an – damit dein Berlin-Besuch ein Erlebnis bleibt – jetzt Fahrrad mieten!


Leistungen

Fahrradverleih Infos im Überblick

  • Leihfahrräder – Hochqualitativ, neuwertig & pannensicher
  • Einfache telefonische Reservierung
  • Ergonomieberatung, Einstellung und technische Einweisung
  • Anmietung von Zubehör nach Verfügbarkeit (Helme oder Kindersitze)

Anfrage zum Fahrradverleih
  • Simple reservation by phone
  • High quality, like new an puncture free bikes
  • Ergonomic consulting, adjustments and technical familiarisation
  • Accesory rental – depends on availability (Helmets and child seats)

Anfrage zum Fahrradverleih

Leistungen – Miet-Fahrräder für Berlin und seine Gäste

Fahrradverleih Berlin - Rent-a-bike bei der Radwelt Berlin


Seit Jahren verleihen wir bei Radwelt Friedrichshain Fahrräder und Anhänger. Auch von Hotels und Hostels, mit denen wir zusammenarbeiten, wird die Leihradflotte gut und gerne gebucht. Kunden, die ein Fahrrad für ein oder mehrere Tage mieten, sind meist Berlin-Touristen. Aber auch für unsere Kunden, die ein Fahrrad zur Inspektion oder zur Reparatur in unsere Werkstatt geben, bieten wir für die Wartezeit ein Leihfahrrad an.

Preise für die Nutzung des Fahrradverleih

  • 1 Tag = 10,- Euro (1 Day/ 24 Hours)
  • 3 Tage = 25,- Euro (3 Days/ 72 Hours)
  • 5 Tage = 40,- Euro (5 Days/ 120 Hours)
  • 7 Tage = 50,- Euro (7 Days/ 168 Hours)

FAQ zum Fahrradverleih

Fragen und Antworten zum Fahrradverleih Berlin


Urlaub mit dem Leihfahrrad in Berlin?

Wer zum ersten Mal in Berlin ist wird schnell merken: Mit dem Fahrrad geht es hier oft am schnellsten. Man ist flexibel, von den Fahrzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel unabhängig und fährt gerade in der Innenstadt auf den zahlreichen Radwegen am stockenden Verkehr vorbei. Sei bei deinem nächsten Berlin-Urlaub nicht mehr neidisch auf die unbesorgten Radfahrer, während Du auf den Bus wartest! Reserviere vorher ein Leihfahrrad in Friedrichshain bei der Radwelt und genieße Deinen Urlaub.

Welche Leihräder gibt es im Fahrradverleih?

Die Leihfahrräder sind gut gewartete City Bikes mit Unplattbarreifen, 8 Gang Nabenschaltungen und Nabendynamos. Es sind durchgängig Damenfahrräder, gut geeignet für Berlin City und Friedrichshain. Eine Reservierung ist jederzeit telefonisch unter +49 (030) 2809 6009 oder per Mail an service [ät] radwelt.berlin bzw. über unser Kontaktformular möglich.

Wie sicher ist es, mit dem Leihfahrrad in Berlin zu fahren?

Um die Fahrradsicherheit zu erhöhen und Fahrradunfälle zu verhindern, ist neben dem richtigen Verhalten die Sicherheit des Fahrrads von großer Bedeutung. Wir beraten und geben Tipps, wie man sich sicher mit dem Fahrrad durch die Fahrradstadt Berlin bewegt. Besonders aufpassen muss man bei Rechtsabbiegern, da der tote Winkel den Blick nach hinten behindert. Zudem empfiehlt es sich, die Radwege zu nutzen, wenn sie durch ein blaues Schild als solche ausgeschildert sind.

Dabei sind jedoch folgende Regeln zu beachten:

  • Sind auf ampelgeregelten Kreuzungen Radwegeführungen vorhanden, müssen Radfahrer diesen folgen – auch dann, wenn keine Radwegebenutzungspflicht besteht.
  • Gibt es an Kreuzungen oder anderen Verkehrsknotenpunkten eine Fahrradampel, so gilt diese für den Radfahrer in jedem Fall – unabhängig davon, ob er den Radweg oder die Straße benutzt.
  • Grenzt eine Radfahrerfurt unmittelbar an eine ampelgeregelte Fußgängerfurt, ist aber eine gesonderte Fahrradampel nicht vorhanden, gilt für die Radfahrer die Fußgängerampel. Fährt der Radfahrer auf der Straße, muss er vor der Haltelinie warten, bis die Fußgängerampel Grün zeigt.
  • Kinder bis zum achten Lebensjahr müssen mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg fahren, bis zum Alter von zehn Jahren dürfen sie es.
Werden Fahrradhelme zum Leihrad mitverliehen?

Wer mit dem Leihrad der Radwelt die Fahrradstadt Berlin erkundet, sollte sicher radeln. Daher empfehlen wir allen Kunden, einen Fahrradhelm zu tragen. Ein Helmverleih ist jedoch schon aus hygienischen Gründen nicht möglich, da niemand einen Helm tragen möchte, den vorher ein fremder Mensch getragen hat. Wir bitten um Verständnis für diese grundsätzliche Entscheidung.

Werden auch Fahrradschlösser zum geliehenen Fahrrad ausgehändigt?

Ja, zu jedem Leihfahrrad gehört auch ein Fahrradschloß. So kannst Du auch Dein Leihrad mal sicher abstellen, wenn Du beispielsweise in ein Museum oder eine Ausstellung gehst. Denke stets daran, das geliehene Fahrrad an einem festen Gegenstand anzuschließen – beispielsweise einem Laternenpfahl oder einem speziellen Fahrrad-Abstellplatz.

Werden Gepäckträger für das Leihrad verliehen?

In aller Regel hat jedes unserer Leihfahrräder einen Gepäckträger und zusätzlich einen festmontierten Fahrradkorb auf dem Gepäckträger. So kannst Du ganz bequem beispielsweise Dein Fahrradschloss oder andere Souvenirs sicher transportieren.

Sind die Leihräder im Schadensfall versichert?

Eine zusätzliche Absicherung im Sinne einer Kasko-Versicherung besteht nicht. Auf Wunsch kann sich der Kunde gern vorab entsprechend selbst versichern. Der Fahrrad-Vermieter haftet nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung des Vermieters entfällt im Fall einer unbefugten und/oder unsachgemäßen Benutzung des Leihfahrrades. Jeder Kunde, der ein Fahrrad ausleiht, akzeptiert mit seiner Unterschrift die AGBs unseres Fahrradverleihs. DOWNLOADLINK [PDF, 219 KB]

Wie verhält es sich bei Stornierung der Leihräder mit den Kosten?

Wenn das Wetter nicht mitspielt oder irgendein anderer grund vorliegt, kann man die bestellten Fahrräder auch stornieren. Bis 48 Stunden vor dem Leihdatum ist die Stornierung kostenfrei. Bei weniger als 48 Stunden vor dem Leihdatum fällt eine Stornierungsgebühr von 3,- Euro pro Leihrad an.


Lage & Ladenzeiten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen