Für den Radfahrer, der täglich mit dem Rad unterwegs ist, empfehlen wir 2 mal im Jahr eine Inspektion. Unsere Inspektion beinhaltet alle Einstellarbeiten, sicherheitsrelevante Schrauben nachziehen, kleinere Achten zentrieren, Kette spannen und ölen, Bremsen und Schaltung einstellen und Vieles mehr. Sollte noch was bei der Reparatur auffallen, setzt sich die Werkstatt mit Euch in Verbindung und bespricht das weitere Vorgehen. Hierbei erhaltet ihr eine realistische Einschätzung, ob sich eine Reparatur lohnt oder nicht.