Stadtradeln Berlin ▷ Fahrradfahren ist aktiver Klimaschutz

Das Stadtradeln Berlin findet im Rahmen der gleichnamigen bundesweiten Aktion des Klima-Bündnis e.V. statt. Bereits zum zweiten Male sammeln die Berliner Stadtradler*innen Kilometer für ein besseres Klima. Hauptpreis-Sponsor ist in diesem Jahr die Radwelt Berlin. Zu gewinnen gibt es ein nigel-nagel-neues Massenger Bike! Komm vorbei am 4. September zwischen 9 und 14 Uhr zur feierlichen Auftakt-Veranstaltung am Potsdamer Platz.


Stadtradeln Berlin - Radwelt & Massenger sponsort
Stadtradeln Berlin - Radwelt & Massenger sponsort
Stadtradeln Berlin - Radwelt & Massenger sponsort
Stadtradeln Berlin - Radwelt & Massenger sponsort
Stadtradeln Berlin - Radwelt & Massenger sponsort
Stadtradeln Berlin - Radwelt & Massenger sponsort

INFO

Stadtradeln Berlin - Fahrradfahren ist aktiver Klimaschutz

Stadtradeln ist eine bundesweite Aktion

Berlin sammelt Fahrrad-Kilometer: In der Zeit vom 8. bis 28. September 2017. Während dieser Zeitphase sollen möglichst viele Bürgerinnen & Bürger  bei der bundesweiten Aktion in die Pedale treten. Wer mitmachen oder sich informieren möchte, kann dies unter stadtradeln.de/berlin tun.

Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz unterstützt das Anliegen der Initiative und ist Schirmherrin. Die Radwelt Berlin stellt in diesem Jahr den Hauptpreis zur Verfügung – zu gewinnen gibts ein brandneues Massenger Fahrrad! Im vergangenen Jahr hat Berlin gezeigt, dass die Aktion bei den Bürgerinnen und Bürgern sehr beliebt ist. Die Stadt ist auf Anhieb auf die oberen Ränge im deutschlandweiten Vergleich gekommen. Die Aktion soll dazu motivieren, häufiger das Rad zu nutzen. Zugleich wird deutlich, dass jeder Einzelne einen Beitrag für den Klimaschutz leisten kann. Das tut einem selbst und der Stadt gut.


Auftakt-Event
Massenger Fahrrad gewinnen: Stadtradeln!

Auftakt-Event mit der Radwelt Berlin & Massenger Berlin am Potsdamer Platz

Am 4. September 2017 findet von 9.00 bis 14.00 Uhr die feierliche Auftaktveranstaltung am Potsdamer Platz statt. Damit die Berliner Stadtradler*innen auf ihrem Fahrrad auch sicher sind, gibt es nicht nur ein Großstadt taugliches Massenger-Bike zu gewinnen, sondern zusätzlich auch die Gelegenheit geboten, einen kostenlosen Fahrradsicherheitscheck sowie eine Fahrradcodierung in Anspruch zu nehmen.

Jeder interessierte Radler kann sich fürs Stadtradeln registrieren und anschließend seine Fahrrad-Kilometer eintragen. Vereine, Arbeitskollegen oder Kiezbewohner können sich zu Teams zusammenschließen. Einzelne Interessierte treten einem Team bei oder gründen ein neues. Dann heißt es, drei Wochen strampeln, was das Zeug hält. Die erfahrenen Fahrrad-Kilometer werden online eingetragen. So wird die eigene Leistung sichtbar, aber auch die der ganzen Stadt.


Preise & Gewinne
Das Hauptstadtrad - Massenger Berlin

Preise und Gewinne beim Stadtradeln

Berlin bietet als zusätzlichen Anreiz wieder attraktive Preise für die teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger. Unter allen Einzelpersonen, die mehr als 615 km gefahren sind und damit die Strecke zum Geburtsort des Fahrrads in Mannheim zurückgelegt haben, wird der Hauptgewinn verlost: 1 mattschwarzes, stylisches und sicher ausgestattetes Hauptstadt-Fahrrad von Massenger Berlin. Zur Verfügung gestellt wird der Hauptpreis von der Radwelt Berlin – deinem Fahrrad Fachhandel in Berlin.


Jetzt registrieren

Stadtradeln Berlin ▷ Fahrradfahren für den guten Zweck ✚ einen aktiven Klimaschutz ➥ Radwelt Berlin Hauptpreis: 1 Massenger Bike aus Berlin ✓


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen