Infos

Fahrradcheck mit Fahrradinspektion

Regelmäßige Fahrradinspektion

Für den Radfahrer, der täglich mit dem Rad unterwegs ist, empfehlen wir 2 mal im Jahr eine Inspektion. Unsere Inspektion beinhaltet alle Einstell-Arbeiten, sicherheitsrelevante Schrauben nachziehen, kleinere Achten zentrieren, Kette spannen und ölen, Bremsen und Schaltung einstellen und vieles mehr. Sollte noch was bei der Reparatur auffallen, setzt sich die Fahrradwerkstatt mit Euch in Verbindung und bespricht das weitere Vorgehen. Hierbei erhaltet ihr eine realistische Einschätzung, ob sich eine Reparatur lohnt oder nicht.

Check

Radcheck

Merke: Die Inspektion deines Rads erfolgt in den Fahrradwerkstätten der Radwelt. Es ist jedoch erforderlich, im Vorfeld einen Werkstatttermin zu buchen, um Wartezeiten zu vermeiden und einen reibungslosen Arbeitsablauf zu gewährleisten. Danke!

Radwelt Berlin - Logo transparent 600px

Warum die Fahrradinspektion so wichtig ist

Das Licht geht beim Fahrrad am häufigsten kaputt. Ein möglicher Grund kann ein gerissenes Kabel oder aber auch eine durchgebrannte Glühbirne sein. Aber nicht nur die Beleuchtung, sondern auch die Bremsen und die Kette können öfter kaputt gehen, wenn sie nicht gepflegt und regelmäßig gewartet werden. Zweimal im Jahr solltest du deinem Fahrrad etwas Gutes tun und es inspizieren lassen. Ratsam ist hier der Zeitraum März und September.

Standorte

Fahrradläden

Radwelt Berlin-Friedrichshain

Info Fhain Über

Radwelt Berlin-Mitte

Info Mitte Über

Aktuelle Radwelt Aktionen

Entdecke saisonale Angebote deiner Berliner Fahrradläden.

Jetzt sparen