Fahrradlicht ▷ Was bei den neuen gesetzlichen Regelungen zu beachten ist

Wenn die dunkle Jahreszeit kommt, ist das Fahrradlicht für Radfahrer besonders wichtig, um von anderen Verkehrsteilnehmern rechtzeitig gesehen zu werden. Leider ist es nach wie vor erschreckend, wie viele Radfahrer ohne jegliches Licht unterwegs sind und ihr Leben aufs Spiel setzen. Bereits seit Anfang Juni 2017 gelten nun neue Gesetze für die Fahrradbeleuchtung. Unser Verbrauchertipp, was beim Fahrradlicht zu beachten ist.


INFO

Fahrradlicht Gesetz - alle Infos zu den neuen Fahrradlicht Regelungen

Fahrradlicht Gesetz - alle Infos zu den neuen Fahrradlicht Regelungen
Fahrradlicht ▷ Nabendynamo, Akkulicht oder LED ✚ USB? ➥ Sehen & gesehen werden ist oberstes Gebot!

Neue Regeln für Fahrradbeleuchtung – Schweinwerfer dürfen nicht blenden

In den vergangenen Jahren haben sich die Beleuchtungsvorschriften für Fahrräder bereits mehrfach geändert. Die Anforderungen an Fahrräder und E-Bikes in der StVZO wurden in den neuen Regelungen neu gefasst und an den Stand der Technik angepasst. So muss das Licht nicht mehr unbedingt durch einen Dynamo betrieben werden.


Die meisten Alltags- und Stadträder sind jedoch nach wie vor mit einer Dynamo-Beleuchtung ausgestattet. Das ist auch gut so, denn es ist die unkomplizierteste Lösung, um jederzeit gut beleuchtet durch den Stadtverkehr zu radeln:

  • man kann sie nie „vergessen“, denn sie ist als Nabendynamo im Vorderrad eingespeicht
  • sie leuchtet immer, ohne großen Kraft-Mehraufwand
  • man hat keinen Wartungsaufwand, denn es ist ein geschlossenes System
  • man muss nicht stets daran denken, die Akkus einer mobilen Beleuchtung aufzuladen

Mehr Ausnahmen
Fahrradlicht Gesetz - alle Infos zu den neuen Fahrradlicht Regelungen

Fahrradlicht Regelungen bieten mehr Ausnahmen

Doch wer ein puristisch ausgestattetes Mountainbike oder Rennrad fährt, darf seit einiger Zeit auch komplett auf Akkus oder Batterien für die Fahrradbeleuchtung setzen. Neu ist allerdings nun, dass sie keine Blinkfunktion haben darf. Das gleiche gilt auch für die sogenannte Sportbeleuchtung, die derzeit noch mit Halterungsmöglichkeit für den Lenker angeboten wird. Rein rechtlich darf dies jedoch nicht mehr so sein – das Licht darf sich nur noch am Helm montieren lassen, nicht mehr am Lenker!

Auch neu:

Fahrradlicht Gesetz - alle Infos zu den neuen Fahrradlicht Regelungen
Fahrradlicht ▷ K-Nummer mit Wellenlinie steht für die Zulassung der Fahrradbeleuchtung ➥ Fahrradsicherheit geht vor!

Fahrradlicht Mitnahme

Wer vor Einbruch der Dämmerung sein Ziel erreicht, braucht keine Fahrradbeleuchtung mitzuführen. Eine fatale Regelung, denn wer weiß schon genau, wann es dämmert oder plötzliche Wetterumschwünge für trübe Sicht oder starke Dunkelheit sorgen.

Fahrradlicht Zulassung

Zudem ist Fahrradbeleuchtung nur noch zugelassen, wenn sie das Zeichen des Kraftfahrt-Bundesamtes trägt – eine K-Nummer mit Wellenlinie.

Fahrradlicht Tagfahrlicht

Der vordere Scheinwerfer darf jetzt auch eine Tagfahrfunktion als auch Fernlicht haben.


Fahrradlicht Gesetz - alle Infos zu den neuen Fahrradlicht Regelungen
Fahrradlicht ▷ Die neuen LED Licht-Sets mit Akku ✚ USB Aufladung sind sehr beliebt ➥ Lichtstark, sicher & zuverlässig!

Zuverlässig und im Akku- oder Batteriebetrieb auch energiesparend ist LED-Beleuchtung. Besonders Licht-Sets mit USB-Aufladung sind besonders beliebt und nachhaltig zugleich. Ein LED Frontscheinwerfer leuchtet die Fahrbahn hell und breit aus. Die neuen Regeln besagen, dass er richtig eingestellt sein muss, damit er andere Verkehrsteilnehmer nicht blendet.


Tipp zum Einstellen des Fahrradlichts: Es gibt eine einfache Faustregel. Der hellste Punkt des Lichtkegels sollte ca. 10 Meter vor dem Fahrrad auf dem Boden ankommen. Am einfachsten probiert man dies im Hausaufgang, Abstellraum oder Keller – einfach 10m Abstand vor einer Wand nehmen und dann das Licht so einstellen, dass es mittig auf Wand und Boden trifft.

Merke: Neben einer guten Fahrrad Bereifung verbesserst du mit keiner anderen Komponente am Fahrrad für wenig Geld mehr die Sicherheit als mit einer modernen Fahrradbeleuchtung. Du hast Fragen oder benötigst ein spezielles Fahrradlicht? Kontaktiere uns, denn bei der Radwelt stehst du nicht im Dunkeln!


Zusatzfunktionen
Fahrradlicht Gesetz - alle Infos zu den neuen Fahrradlicht Regelungen

Mehr Sicherheit durch Zusatzfunktionen – auch für das Rücklicht gelten neue Regeln

Bei Fahrradrückleuchten ist es mittlerweile auch gestattet, eine Bremslicht-Funktion zu integrieren. Bei E-Bikes bzw. Pedelecs gibt es beispielsweise die Möglichkeit, dies über den Bremsgriff zu steuern. Bei normalen Fahrrädern gibt es hierfür zwei Möglichkeiten:

  1. Man nutzt einen Beschleunigungssensor, der bemerkt, wenn das Fahrrad verzögert und das Bremslicht aktiviert
  2. Man steuert das über einen modernen Nabendynamo, der dann während des Bremsvorganges das bestehende Rücklicht verstärkt leuchten lässt

Neuerdings ist kein zweiter, separater Rückstrahler (Katzenauge) mehr erforderlich. Die Rückleuchte kann nun den Rückstrahler enthalten. Erlaubt sind allerdings nur solche, die mit dem Buchstaben „Z“ gekennzeichnet sind. Bei Fragen zur richtigen Beleuchtung hilft dir unsere Fahrradwerkstatt gern!

ADFC Beleuchtngscheck – Eine ungewöhnliche Polizeikontrolle:


Fahrradlicht ist Pflicht – und sorgt für deine Sicherheit

Wer zusätzlich bessere Sicht und mehr Sicherheit möchte, darf an seinem Fahrrad auch zwei Scheinwerfer und zwei Rücklichter anbringen. Vorgeschrieben war das bisher für Räder ab 1 Meter Breite (Bsp.: Fahrrad-Rikscha, Lastenrad etc.). Spezialräder wie Liegeräder oder fast geschlossene Velo-Mobile dürfen jetzt außerdem einen Blinker haben, um die Fahrtrichtung anzuzeigen.

Bedenke: Unzuverlässige Technik? Mangelnde Wartung? Fehlendes Bewusstsein? Die Gründe dafür, ohne funktionierendes Fahrradlicht im Dunkeln unterwegs zu sein, können vielfältig sein. Die Folgen sind es in jedem Falle! Lass dich bei der Radwelt beraten – wir helfen gern!

Mangelhafte Fahrrad Beleuchtung Bußgeld Punkte / Fahrverbot
Ohne Licht gefahren 20 Euro
Fahrradbeleuchtung war defekt 20 Euro
…mit Gefährdung 25 Euro
…mit Unfall 35 Euro

Anhänger Beleuchtung
Fahrradlicht Gesetz - alle Infos zu den neuen Fahrradlicht Regelungen

Neuer Paragraph für Beleuchtung am Fahrradanhänger

Das Bundesverkehrsministerium hat die StVZO zusätzlich um den Paragraphen 67a erweitert. Dieser regelt erstmalig die Beleuchtung an Fahrradanhängern. Bislang war etwa fragwürdig, ob eine rote Schlussleuchte überhaupt erlaubt sei. Für Radanhänger, die ab dem 1. Januar 2018 verkauft werden, gelten nun konkrete Vorgaben. Fahrrad-Anhänger ab 60 cm Breite müssen zwei weiße Front- und zwei rote Heck-Reflektoren haben sowie eine links angebrachte Schlussleuchte. Anhänger mit mehr als 1oo cm Breite benötigen zusätzlich eine weiße Frontleuchte. Auch das Anbringen von Blinkern zum Richtungswechsel ist erlaubt.

Beim Croozer-Modell „Kid Plus“ beispielsweise sind die Lichter bereits direkt in den Schiebegriff integriert und sind aktives Licht sowohl nach vorne als auch nach hinten. Beim Modell „Kid“ sorgt eine rote Rückleuchte am Anhänger für die nötige Sichtbarkeit im abendlichen Straßenverkehr. Auch moderne Lasten-Anhänger wie der Carrie M.e Fahrradanhänger von Roland (beispielsweise in Kombination mit dem Elby E-Bike) ist im Front- und Heckbereich bestens für die Fahrt bei Dunkelheit ausgerüstet.

Das verkehrssichere Fahrrad – welche Licht- und Beleuchtungselemente sollten dran sein?

  • Frontscheinwerfer weiß, optional mit Tagfahrlicht, Abblendlicht, Fernlicht & Standlicht)
  • Front-Reflektor weiß, kann auch im Frontscheinwerfer integriert sein
  • Dynamo/ Nabendynamo mit 3 Watt/ 6 Volt oder Batterie- bzw. Akkulicht mit Prüfkennzeichen (K mit Wellenlinie)
  • Reifen mit Reflex-Streifen oder oder je Laufrad zwei gelbe Speichen-Reflektoren oder Speichen-Stick an jeder Speiche, Kombination erlaubt
  • Zwei gelbe Rückstrahler je Fahrrad-Pedale
  • Rücklicht rot, darf Bremslicht- und Standlicht-Funktion haben
  • Rückstrahler rot mit „Z“-Kennzeichnung, darf baulich ins Rücklicht integriert sein
  • Rückstrahler rot ist erlaubt, aber nicht mehr länger vorgeschrieben

Rabatt Coupon
Fahrradlicht: Radwelt Coupon für ein LED-Licht-Set + USB
Radwelt Coupon downloaden oder ausdrucken und in den Filialen der Radwelt einlösen!

Axa Special

Fahrradlicht zum Angebotspreis

Sicher radeln: Radwelt Coupon für Axa Fahrradlicht-Set



Unsere Fahrradläden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen